Ab dem kommenden Montag erfolgt offiziell die Inbetriebnahme von FAPO4 auch im Landkreis Bautzen.

Das Besondere daran? Die Umstellung von FAPO3 auf FAPO4 wurde in nur 2 Wochen bewältigt, was angesichts der anfallenden rechtlichen und organisatorischen Aufgaben alle Kräfte gebunden hat und nun erfolgreich abgeschlossen ist.

Dem Landkreis Bautzen, den Feuerwehren und allen Mitgliedern der Feuerwehren im Landkreis, steht nun ein mächtiges Tool für die gemeindeübergreifende Ausbildung unter www.Feuerwehrausbildung-Bautzen.de zur Verfügung.